GK3 Das Konzept der ABPS in der Praxis – Spiritualität, Lernprozesse und Organismus

 | 

Christian Tomm

Lehrplan für den gesamten Grundkurs

  • Vier Fallbeispiele aus der Praxis (depressive Verstimmung, Zwang, Trauer, Kommunikationsprobleme in der Ehe)
  • Abgrenzung: Beratung, Seelsorge, Psychotherapie
  • Was ist die „Seele“?
  • Drei Hauptströme der Psychotherapie (Tiefenpsychologie, humanistische Psychotherapie, kognitive Psychotherapie)
  • Eine biblisch orientierte Anthropologie (1. Mose 2,7)
  • Eine biblisch orientierte Psychopathologie (Konzept der Entropie-Vergrößerung)
  • Eine biblisch orientierte Beratung, Psychotherapie und Seelsorge (Psychopharmaka, Lernprozesse, geistliche Prozesse)
  • Ein biblisches Modell für die praktische Seelsorge (Der barmherzige Samariter, Lukas 10)
  • Was gehört zur Selbst- und Fremdwahrnehmung?
  • Einschätzübungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Die sichtbare und unsichtbare Wirklichkeit
  • Vier Aspekte der spirituellen Seelsorge:
    - Sünde vergeben (Beichte)
    - Trösten
    - Zurechtweisen
    - Hoffnung erwecken (prophetische Seelsorge)
  • Lernen und Verlernen als Änderungsmöglichkeit der Psyche
    - Konditionierung
    - Lernen durch Üben (Assoziationen)
    - Lernen durch Einsicht
    - Lernen in der Gruppe (Lernen am Modell, systemische Überlegungen)
  • Die BTS-Gruppe
  • Veränderung durch medizinische Möglichkeiten
  • Abgrenzung Psychosen-Neurosen
  • Praxis der Diagnostik
  • Kurze Einführung in die Interpretation des Persönlichkeitsstrukturtests
  • Praxis der Seelsorge und Beratung
  • Psychohygiene: Jeder Seelsorger braucht selbst Seelsorge

Der Grundkurs bildet eine abgeschlossene Einheit, die auch ohne den Besuch der weiteren Ausbildung eine wesentliche Hilfestellung für seelsorgerliche Aufgaben darstellt. Zwischen dem Grundkurs und den Aufbaukursen findet ein Einzelgespräch statt, bei dem jedem Teilnehmer mit den Ergebnissen eines Persönlichkeitsstrukturtests genau gezeigt wird, wie die weitere Ausbildung optimal, d.h. bezogen auf die bereits vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, verlaufen kann. In den Aufbaukursen werden die drei Möglichkeiten zur Änderung (medizinisch, durch Lernprozesse und spirituell) an zweitägigen Seminaren vertieft. Ein weiteres Seminar zu Selbst- und Fremdwahrnehmung dient der praktischen Verbesserung der diagnostischen Kompetenzen.

Die untenstehende Anmeldung gilt für alle Grundkurstage (GK1-GK5)

Ich möchte mich anmelden...

BTS Seelsorge-Grundkurs 2018
Daten: 3. März 2018 | 17. März 2018 | 7. April 2018 | 5. Mai 2018 | 9. Juni 2018

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

Zurück